Automatische Lager

SAP EWM oder SAP LES / SAP WM für die Steuerung automatischer Lager

Die technologische und inhaltliche Weiterentwicklung sowohl in den ERP- und Lagerverwaltungssystemen als auch in der unterlagerten Steuerungstechnik (z.B. Siemens S7) haben in den letzten Jahren immer weiter zu einer Integration der Lagersteuerungsfunktionalität in die ERP- bzw. Lagerverwaltungs-Umgebung geführt.

In Lagern mit einer automatischen Palettenfördertechnik kommt dabei das sogenannte Meldepunktverfahren zum Einsatz. Die Steuerungstechnik taktet die Paletten von Einzelplatz zu Einzelplatz. An Meldepunkten, an denen die Materialflusssteuerung Entscheidungen treffen muss, kommuniziert die Steuerungstechnik mit der Materialflusssteuerung.

Bei einer Behälterfördertechnik wird in der Regel vor einem Meldepunkt der Behälter durch die Steuerungstechnik gescannt und die Materialflussteuerung entscheidet innerhalb von Millisekunden, wie der Behälter transportiert werden soll.

Mit SAP EWM hat SAP erstmals eine Lösung für Materialflusssteuerung in die Standardsoftware zur Lagerverwaltung integriert.

Die Nutzung der vorhandenen Serverlandschaft, die durchgängige Benutzerführung und die Reduktion von Schnittstellen sind neben der Unabhängigkeit vom Systemlieferanten die größten Vorteile für eine Lagerverwaltung mit integrierter Materialflusssteuerung.

Der Einsatz einer SAP-integrierten Softwarelösung für die Materialflusssteuerung ist eine strategische Unternehmensentscheidung. Aberle Software unterstützt Unternehmen bei der Findung des richtigen Ebenenkonzepts mit dem  Logistik-IT-Masterplan der Aberle Software GmbH.


Lösungen für die Steuerung automatischer Lager in SAP Umgebungen

Mit der Erfahrung aus einer Vielzahl von erfolgreich implementierten Lösungen für automatische Lager in den unterschiedlichsten Branchen und dem Wissen als Special Expertise Partner der SAP für den Bereich SAP SCM kann Aberle Software  verschiedene Lösungen zur optimalen Abbildung der Materialflusssteuerung in SAP Umgebungen anbieten.

Produktblatt SAP im automatischen Lager

Casestudy Sedus Stoll AG

Projektbericht RAPP-OTB zur SAP EWM-Einführung bei der Biologische Heilmittel Heel GmbH